TriMag

Isotrop messendes Magnetfeld-Messgerät zur Messung niederfrequenter Magnetfelder von 10 Hz bis ca. 250 kHz

 

Technisch erzeugte niederfrequente magnetische Felder sind durch unsere elektrifizierte Umwelt auch im Alltag häufig anzutreffen. Über biologische Wirkungen dieser physikalischen Felder auf Mensch, Tier und Umwelt liegen viele internationale Forschungsergebnisse vor. Wissenschaftler warnen vor Gesundheitsrisiken und mahnen zum bewußten Umgang mit dieser, weder sicht- noch fühlbaren, Form der elektromagnetischen Umweltverschmutzung. 

Um sich oder andere vor dieser Art „Elektro-Smog“ schützen zu können, haben wir das TriMag-Gerät entwickelt. Es ermöglicht das genaue Erfassen und Analysieren der elektromagnetischen Situation durch den Einsatz modernster Elektronik und Mikroprozessor Technologie.
Die Einheit für die magnetische Flußdichte ist das Tesla. Die Maßeinheit Tesla ist recht groß. Deshalb werden Meßwerte häufig in teilen von Tesla wie z.B. μT (Mikrotesla) oder nT (Nanotesla) angegeben (ähnlich wie m und cm).
Das Gerät arbeitet isotrop (richtungsunabhängig, dreidimensional), d.h., es zeigt immer die tatsächlich vorhandene magnetische Flußdichte in μT (Mikrotesla) an, unabhängig von der Meßrichtung sowie Art und Anzahl der Feldverursacher.
Durch isotrope richtungsunabhängige Meßtechnik in Verbindung mit einfachster Bedienung (einschalten und Meßwert ablesen) ist der Umgang mit diesem Meßgerät auch für den Laien leicht erlernbar und die Meßergebnisse reproduzierbar.
Die Vorteile des TriMag-1 liegen also klar auf der Hand. Die Bedienung ist so vereinfacht, daß nur noch der Einschalter zu bedienen ist. Egal wie man das Gerät auch hält, es zeigt immer den exakten Messwert an.
Leichtgewichtig und komplett ausgestalttet, ist das TriMag-1 ideal für die kommerzielle Verwendung oder Heimanwendungen.
Das TriMag-1 misst sehr genau extrem niederfrequente Magnetfelder, die durch elektrische Geräte erzeugt werden. Anwendungen wie die Messung von Magnetfeldemissionen in einem weiten Bereich von Quellen, wie Monitore bzw. Bildschirme, Wechselstromleitungen, Bürogeräte, Haushaltsgeräte, elektrische Vorschaltgeräte von Leuchtstofflampen und alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten, sind einfach möglich.

Know-how:
Basierend auf einer völlig neuartigen Schaltungstechnik ermöglichen ROM-Elektronik Messgeräte eine EMV Messung zum spektakulären Preis.
Das Auffinden von Magnetfeldern und deren Ursachen, ist mit ROM-Elektronik NF Messgeräten problemlos möglich.

Made in Germany:
Alle Messgeräte werden bei ROM-Elektronik in Deutschland entwickelt, individuell hergestellt und kalibriert. Dies garantiert höchste Qualitäts-Standards, durch die ROM-Elektronik jedem Kunden volle 24 Monate Garantie für alle Messgeräte bieten kann.

Kontakt

ROM-Elektronik GmbH

Am Grund 13
86489 Deisenhausen
info @ rom-electronic.com
Tel:+49 (0)8282 7385
Fax:+49(0)8282-7305